Patris – Verlag
Schönstatt-Patres
Berg Sion
CH 6048 Horw Februar 2017
Tel 041 349 50 30
Fax 041 349 50 25
Mail sionhorw@schoenstatt.ch

MAIANDACHTEN 2017

Liebe Seelsorgerin, lieber Seelsorger,

in diesem Jahr feiern wir 600 Jahre Bruder Klaus und begehen 500 Jahre Reformation.
Die diesjährigen Maiandachten nehmen beide Ereignisse auf. Sie sind in der Form eines Diptychons gestaltet. Es sind jedes Mal zwei Bilder: das eine betrachtet einige Visionen von
Br. Klaus, das andere greift Gedanken von Martin Luther zum Magnifikat auf.
Für Martin Luther ist die Muttergottes «das vornehmste Beispiel der Gnade Gottes». Br. Klaus, der von sich sagt, die Muttergottes hätte ihm viel geholfen, mag auch uns helfen, zum «einig Wesen mit Gott» zu gelangen.

Meine Seele preist die Grösse des Herrn

1. MEINE SEELE PREIST DIE GRÖSSE DES HERRN

2. DER MÄCHTIGE HAT GROSSES AN MIR GETAN

3. AUF DIE NIEDRIGKEIT HAT ER GESCHAUT

4. DIE HUNGERNDEN BESCHENKT ER MIT SEINEN GABEN

Autorin: Frau Dr. Maria Hässig, Schädrütihalde 9, 6006 Luzern
Form: Heft A5 mit drei farbigen Fotos
Fotos: Die Fotos können auch unter sionhorw@schoenstatt.ch angefordert werden
Bestellen: Per Tel, Fax oder Mail
Preis: 1 Heft (inkl. Verpackung & Porto) CHF 15.-
Jedes weitere Heft CHF 8.-
Versand: Ab Ende März 2017

Wir danken Ihnen für Ihr Interesse und grüssen Sie freundlich

P. Edwin Germann