Am 1. August 2017 füllte sich die Andreaskirche in Gossau mit vielen Bürgerinnen und Bürgern.
Um 10.00 Uhr begann der Gottesdienst. Pfarrer Andy Givel der katholischen Seelsorgeeinheit Gossau, begrüsste die Anwesenden. In drei Teile gegliedert übernahm der evangelische Pfarrer Rudy Van Kerckhove die Predigt über das bekannte Bruder-Klausen-Gebet.
Seine Worte richteten sich insbesondere an aktuelle Zustände, welche durch den Schutzpatron der Schweiz, Niklaus von Flüe, geprägt sind. Impulse wurden genannt, welche unsere weitere Zukunft prägen sollen. Die Fürbitten, welche durch Vertreter verschiedener christlicher Bewegungen der Umgebung vorgetragen wurden, fassten alle Anliegen zusammen. Anschliessend sang die Gemeinde die Nationalhymne, bei welcher die Schweizerfahne andächtig geschwungen wurde.
Stadtpräsident Alex Brühwiler, richtete abschliessende Worte an die Gemeinde und Pfarrer Andy Givel schloss den Gottesdienst mit einem Segensgebet und den besten Wünschen für einen begegnungsreichen Nationalfeiertag.
Nach dem Gottesdienst erwartete die Besucher ein köstlicher Apéro bei Sonnenschein, welcher durch die Stadt Gossau offeriert wurde. Viele Begegnungen und interessante Gespräche dauerten bis in die Mittagszeit hinein.
Stephanie Thür