Gebetsnacht in der Pauluskirche

Am Abend des Hohen Donnerstag und am frühen Karfreitagmorgen
luden verschiedene Gemeinschaften zu Gebetsstunden in die Paulus-
kirche ein. Ab 20.00 Uhr gestaltete die Gruppe „Schönstatt junge
Frauen MJF Gossau / St. Gallen“ die Anbetung. In der Dämmerung
dieser Abendstunde wurde gebetet, gesungen und Fürbitten vorgetragen.
Dabei wurde an Jesus letzte Stunden vor dem Verrat gedacht, sein Vertrauen
in die Liebe Gottes, die selbst den Tod überwinden kann.
Anschliessend wurde im Pauluszentrum eine köstliche Erfrischung angeboten
und bei gemütlichen Gesprächen liessen die Teilnehmer den Abend ausklingen.

Stephanie Thür