Am Provinztag vom 19. September 2018 durften die Schönstatt Patres der Schweiz mit Freude Sandro Koch ins Postulat aufnehmen. Das Postulat ist die Vorbereitungszeit des Noviziates, dass im März 2019 in Paraguay beginnen wird. P. Felix Strässle, der in diesen Tagen sein 30-jähriges Priesterweihe-Jubiläum feiert, hat in seiner Predigt die Liebe, die auch für das Leben des Priesters entscheidend ist, in die Mitte gestellt. P. Edwin Germann nahm stellvertretend für den Provinzial P. Marian Wyrzykowski die Bitte von Sandro um Aufnahme ins Postulat entgegen. P. Raphael Troxler übernimmt die Aufgabe, Sandro in dieser Zeit des Postulats zu begleiten. Die ganze Gemeinschaft freut sich über diesen weiteren Schritt von Sandro auf dem Weg auf die Gemeinschaft zu. Wir danken Gott und der Gottesmutter für ihre geheimnisvollen Führungen und Fügungen…