Beginn:  Sonntag       2. Dez. 2018  um  18:00 h
Ende   :  Donnerstag  6. Dez. 2018  um  13:00 h

„Wir sind heute alle müde und sehr geneigt nachzumachen, was man uns vormacht. Und wenn wir demgegenüber nicht Widerstand leisten, nicht bewusst aufrufen zur Selbstentscheidung und Selbstdurchsetzung, dann haben wir vorübergehend eine Höhenlage nach aussen, aber keine elementare, gewordene, gewachsene Kraft.“ Pater Josef Kentenich.

Führungskräfte tragen eine Unsumme von Eindrücken mit grosser Komplexität in sich, die verarbeitet werden wollen.

Das eigene Leben nachkosten. Die Schweige-Exerzitien möchten Führungskräften dazu die Zeit und
den Freiraum geben, die man sich trotz besten Willens im normalen Berufs- und Führungsalltag nicht nimmt.

näheres siehe Flyer

Exerzitienmeister:                              Pater Michael Hagan, ISch

Tagungsort:                                       Information und Anmeldung:
Schönstatt auf’m Berg 68,                  Melanie und Ulrich Grauert
D-87448 Waltenhofen-Memhölz         Tel.: +41(0)41 440 02 82
www.schoenstatt-memhoelz.de          email: familie.grauert@ikaf.de