Samstagsbrief für den 16. Dezember 2017

Samstagsbrief für den 16. Dezember 2017

Samstagsbrief für den 16. Dezember 2017   Liebe Leserin, lieber Leser,   zum ersten Mal im Leben kam ich ins Ausland. Schönstatt hiess der Wallfahrtsort; eine kleine unscheinbare Gnadenkapelle —,kam mir vor wie in Einsiedeln. Die Fahrt war lange; oft sahen wir...
Samstagsbrief für den 9. Dezember 2017

Samstagsbrief für den 9. Dezember 2017

Samstagsbrief für den 9. Dezember 2017     Liebe Leserin, lieber Leser,   meine Winterblüher über den Stirnen der Betongaragen hängen wie Fäden herunter; sie blühen und leuchten hellgelb in der Sonne. Die kleinen Blüten sind wie Rosenkranzperlen geordnet, jede...
Samstagsbrief für den 2. Dezember 2017

Samstagsbrief für den 2. Dezember 2017

Samstagsbrief für den 2. Dezember 2017     Liebe Leserin, lieber Leser,   „Der heutige Mensch ist breiter.“ Diesen eigenartigen Satz schreibt F. M. Dostojewski 1867 in seinem Roman „Der Idiot“. An diesem Satz von der Breite fügt er die Bemerkung an: „In früheren...
Samstagsbrief für den 25. November 2017

Samstagsbrief für den 25. November 2017

Samstagsbrief für den 25. November 2017     Liebe Leserin, lieber Leser,   im September haben wir begonnen mit einer Prinzipienlehre zur Persönlichkeitsbildung. Prinzipien helfen, damit wir uns nicht verzetteln in allen möglichen Anwendungsfällen. Was heisst...
Samstagsbrief für den 18. November 2018

Samstagsbrief für den 18. November 2018

Samstagsbrief für den 18. November 2017     Liebe Leserin, lieber Leser,   auf der einen Seite der Bodensee, auf der andern Seite der Genfersee; dazwischen das, was wir Mittelland nennen; was aber längst kein Land mehr ist, sondern eine betonierte Stadt; links...
Samstagsbrief für den 11. November 2017

Samstagsbrief für den 11. November 2017

Samstagsbrief für den 11. November 2017     Liebe Leserin, lieber Leser,   November der Totenmonat. Als unser Vater starb, schlief unsere Mutter. Als sie erwachte, merkte sie das leere Bett neben sich. Sie war damals taub und blind. Sie musste alles ertasten. Sie...