„Streitkultur und Versöhnung“ – die tägliche Herausforderung

„Streitkultur und Versöhnung“ – die tägliche Herausforderung

Im Zusammenleben von Menschen kommt es immer wieder zu Konflikten. Ob in Familie, mit Verwandten, Freunden, Nachbarn oder Kollegen, dem Chef oder den Behörden, ja sogar beim Einkauf oder im Straßenverkehr. Der Streit beginnt oft zunächst harmlos und kann dann...
Samstagsbrief für den 14. April 2018

Samstagsbrief für den 14. April 2018

Samstagsbrief für den 14. April 2018     Liebe Leserin, lieber Leser,   Tugend kommt von taugen Ich traue meinen Augen nicht; da steht einer unserer Wandergruppe abseits vom Weg, in der Wiese draussen; eine grosse stämmige Gestalt; steht dort, wo der Bach...
Samstagsbrief für den 7. April 2018

Samstagsbrief für den 7. April 2018

Samstagsbrief für den 7. April 2018   Liebe Leserin, lieber Leser,   Ludwig Hohl versammelt einundzwanzig Notizen unter dem Titel „Der Leser“. Hohl ist Leser und Schriftsteller; er fragt: „Schriftsteller, wirkliche, gibt es wenige, aber ob es mehr wirkliche Leser...
Samstagsbrief für den 17. März 2018

Samstagsbrief für den 17. März 2018

Samstagsbrief für den 17. März 2018   Liebe Leserin, lieber Leser,   es gab in Genf eine Frau, sie lehrte Philosophie an der Universität; sie war politisch tätig; sie schrieb aktuelle, tiefgreifende Bücher; sie wurde bekannt, weit über Genf hinaus. Wir lasen sie...
Samstagsbrief für den 10. März 2018

Samstagsbrief für den 10. März 2018

Samstagsbrief für den 10. März 2018     Liebe Leserin, lieber Leser,   Philosophie ist: Sichbesinnen des Menschen auf sein Sichfinden in seiner Umgebung. Daher kommt der Grundbegriff Situation. Im Februar fragten wir: Was sind Standpunkte? Das Ergebnis:...