Lade Veranstaltungen

« All Veranstaltungen

Tag der Frau

21. September

Veranstaltung Navigation

Meine Begabung als Frau entfalten – wozu es sich zu leben lohnt …

Tag der Frau, Donnerstag 21. September 2017, Neu-Schönstatt, Quarten

Wir gehen der Frage nach, inwieweit uns als Frauen besondere Begabungen in die Hand gegeben sind. Wenn wir sie wahrnehmen und entfalten sind wir zufriedener und verändern das Klima unserer Welt. P. Josef Kentenich regt an:

„Sorge dafür, dass die Welt um dich herum ein Stück Himmel wird!“

Der Tag der Frau will Mut machen, an seinem Platz seinen Beitrag zu geben.
Gegenseitig wollen wir uns bestärken im Glauben an unsere Grösse und an unsere ganz persönliche Sendung.
Wir setzen uns mit fünf Weisheitsregeln auseinander:

Mich nicht hetzen lassen: „Ich bleibe bei mir“
Mich nicht hängen lassen: „Ich gebe nicht auf“
Mir nichts Negatives erlauben: “ Ich achte auch mich“
Mir nichts vormachen: „Ich bleibe ehrlich“
Mich nicht festfahren: „Ich lerne lächeln“

Vortrag / Gespräch und Austausch / meditative Vertiefung / Übungen usw.

Beginn 9.15 Uhr / Schluss 17.00 Uhr

Kosten:
Fr. 51.00 (Mittagessen und Kursgeld)
Leitung:
Sr. Ursula-Maria Bitterli, Quarten
Anmeldung:
Sr. M. Beatris Lingg, Neu-Schönstatt, Josef-Kentenich-Weg 1, 8883 Quarten, 081 511 61 52, frauundmutter(at)schoenstatt.ch

Details

Datum:
21. September
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
, ,

Veranstalter

Frauen- und Mütterliga
Telefon:
0815116152
E-Mail:
frauundmutter@schoenstatt.ch

Veranstaltungsort

Bildungszentrum Neu-Schönstatt
Josef-Kentenich-Weg 1
Quarten, SG 8883 Schweiz
+ Google Karte