Lade Veranstaltungen

« All Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Tag für alle Interessierten

13.11.2016 um 10:00 - 16:30

Veranstaltung Navigation

AMORIS LAETITIA

P. Kentenich hat Zeit seines Lebens und Wirkens die Verbindung gesucht zwischen der Lehre der Kirche und der Botschaft von Schönstatt. Immer wieder hat er Päpste zitiert.

Aber noch nie war die Sprache eines Papstes so nahe an der Sprache von P. Kentenich. Papst Franziskus schenkt uns durch seine Botschaft laufend die Bestätigung, dass Schönstatt im Herzen der Kirche lebt und wirkt.

Letztes Jahr haben wir dies in der Umweltenzyklika „Laudato si“ entdecken und vertiefen können. Dieses Jahr nehmen wir das postsynodale Schreiben über Ehe und Familie „Amoris laetitia“ zum Thema. Wir werden sehen, dass dieses Schreiben nicht nur Ehe und Familien betrifft, sondern den Menschen überhaupt. Entdecken wir miteinander den Wert ganzheitlicher Liebe, um so tiefer in unser Liebes-Bündnis hinein-zuwachsen.

Wir freuen uns auf unser Zusammensein und erhoffen einen anregenden Austausch.

Frauen von Schönstatt, P. Edwin Germann


Programm

10.00 Begrüssung & Impuls

11.15 Heilige Messe

12.15 Mittagessen

14.00 Austausch

15.15 Abschluss in der Schönstattkapelle; Kaffee

16.30 Schluss

Unkostenbeitrag:     Fr. 25.00

Kursgeld:                   Fr. 25.00

So erreichen Sie uns:

ab Bahnhof Luzern, Postauto 73

bis Schädrütihalde, dann 10. Min. zu Fuss die Treppe hoch!

Anmeldung bis 7. Nov. 2016

Esther Hobi
Schädrütihalde 9
6006 Luzern
Tel. 041 375 80 20
Fax 041 375 80 27
frauen.von.schoenstatt@schoenstatt.ch

Details

Datum:
13.11.2016
Zeit:
10:00 - 16:30
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
, , ,

Veranstalter

Frauen von Schönstatt
Telefon:
0413758020
E-Mail:
frauen.von.schoenstatt@schoenstatt.ch

Veranstaltungsort

Frauen von Schönstatt Luzern
Schädrütihalde 9
Luzern, Luzern 6006 Schweiz
+ Google Karte
Telefon:
413758020