Lade Veranstaltungen

« All Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Wallfahrtstag auf Berg Sion Horw

27. Mai um 16:30 - 18:00

Veranstaltung Navigation

Wir pilgern zum Heiligtum der

«Dreimal Wunderbaren Mutter von Schönstatt»

page1image7904

Maria lädt uns ein, zu ihr ins Heiligtum zu kommen, wo sie wirkt und uns nahe ist.
° Wir kommen, umzu danken für alle Führung und allen Schutz in unserem Leben.
° Wir bringen ihr unsere Beiträge, all unser Bemühen im täglichen Leben.
° Sie schenkt uns Freude und Mut, missionarische Jünger zu sein.
Das Besondere an diesem Wallfahrtstag sind zwei runde Gedenktage:
  • Vor 50 Jahren ist P. Josef Kentenich am 15. 9. 68, am Fest der Schmerzen Mariens, heimgerufen worden. Wir erinnern uns dankbar an sein kostbares Vermächtnis: das Liebesbündnis. Er möge uns helfen dieses Bündnis zu leben und zu verbreiten.
  • Vor 40 Jahren, am 4. 5. 78 hat Bischof Hänggi unsere Vaterkapelle eingeweiht.
Dieser Wallfahrtstag gibt uns Gelegenheit, die Gründung Schönstatts ins Heute zu führen. Wieder sagt Maria:«Ich möchte, dass diese Kapelle ein Gnadenort sei, an dem die Menschen Kraft schöpfen. Euer Mitwirken bleibt mir wichtig: Nichts ohne mich – nichts ohne euch!»
Programm

Ab 14.00 Uhr Eucharistie Anbetung

16.30 Uhr Eucharistiefeier vor dem Heiligtum (bei Regen im Haus)

Anschliessend Zusammensein
Picknicken und grillieren. Getränke und Würste können gekauft werden. Kuchen sind willkommen. Open End.
Wer einen Fahrdienst wünscht, kann sich melden unter 041 349 50 30 oder sionhorw@schoenstatt.ch
Wir freuen uns auf Ihr Kommen und danken allen Helferinnen und Helfern, besonders Familie Geuke für die musikalische Gestaltung.
Maria erwartet uns und wird uns reich beschenken – und gestärkt wieder senden!
Vorbereitungsteam der Schönstatt-Bewegung Innerschweiz.

Details

Datum:
27. Mai
Zeit:
16:30 - 18:00
Veranstaltungkategorien:
, ,

Veranstalter

Berg Sion Horw
Telefon:
041 349 50 30

Veranstaltungsort

Berg Schönstatt
Berg Schönstatt
Vallendar, 56179 Deutschland
+ Google Karte