Die neusten Beiträge aus den Gliederungen.

Gemeinschaftstage

Nachdem alle Mädchen angekommen sind, haben wir gleich mit einem Kennenlernspiel gestartet, bei dem wir alle ins Schwitzen kamen und uns bereits mit ein, zwei Mädchen bekannt gemacht haben. Kurz darauf wurde unser Spiel von den Wettermachern unterbrochen. Sie setzen... mehr lesen

„Streitkultur und Versöhnung“ – die tägliche Herausforderung

Im Zusammenleben von Menschen kommt es immer wieder zu Konflikten. Ob in Familie, mit Verwandten, Freunden, Nachbarn oder Kollegen, dem Chef oder den Behörden, ja sogar beim Einkauf oder im Straßenverkehr. Der Streit beginnt oft zunächst harmlos und kann dann... mehr lesen

Samstagsbrief für den 21. April 2018

Samstagsbrief für den 21. April 2018     Liebe Leserin, lieber Leser   Ein Geheimnis. Die polnische Soziologin Nechama Tec hat in ihrer Studie „When light pierced in the Darkness“ die Motive untersucht, die im besetzten Polen einzelne Christen dazu bewog, ihr... mehr lesen

Osterfahrt nach Schönstatt

Freitag, 30. März Um 11:00 Uhr fuhren wir zusammen los in Zürich. Wir hatten eine lustige, aber auch spannende Fahrt. Im Zug haben wir den Kreuzweg vorbereitet und verzierten unsere Osterkerzen. Als wir in Vallendar angekommen sind, sind wir vom Bahnhof bis zu unserer... mehr lesen

Hohen Donnerstag

Gebetsnacht in der Pauluskirche Am Abend des Hohen Donnerstag und am frühen Karfreitagmorgen luden verschiedene Gemeinschaften zu Gebetsstunden in die Paulus- kirche ein. Ab 20.00 Uhr gestaltete die Gruppe „Schönstatt junge Frauen MJF Gossau / St. Gallen“ die... mehr lesen

Samstagsbrief für den 7. April 2018

Samstagsbrief für den 7. April 2018   Liebe Leserin, lieber Leser,   Ludwig Hohl versammelt einundzwanzig Notizen unter dem Titel „Der Leser“. Hohl ist Leser und Schriftsteller; er fragt: „Schriftsteller, wirkliche, gibt es wenige, aber ob es mehr wirkliche Leser... mehr lesen

Samstagsbrief für den 24. März 2018

Samstagsbrief für den 24. März 2018     Liebe Leserin, lieber Leser,   Persönlichkeitsbildung ist unser Thema; näher hin heisst es: – Ethos und Ideal in der Erziehung; noch näher: – Ehrfurcht und Liebe; ganz nahe: – die Kunst des Aufschliessens. Mich... mehr lesen

Unser Mitteilungsblatt: Schönstatt INFO

Das aktuellste von der Schweizer Schönstattbewegung.

Logo Schönstatt INFO
Schönstatt INFO möchte Impulse und Informationen aus und für die Schönstattbewegung der Schweiz weitergeben. Ein Redaktionsteam mit Mitgliedern aus verschiedenen Gliederungen setzt sich dafür ein. So soll diese Plattform vor allem auch der Vernetzung dienen. Schönstatt INFO ist nicht nur per Post als Druckversion erhältlich, sondern auch in digitaler Form per Email zum Lesen am Bildschirm oder zum selber Ausdrucken. Wir freuen uns auf interessierte Leser und Leserinnnen.

Aktuelle Ausgabe
Impressum Schönstatt INFO
Schönstatt INFO erscheint 3mal jährlich

Auflage: 1000 Stk.

Redaktionsteam: Claudia Zimmermann (Leitung), Franz Schuler, Markus Infanger, Béatrice Infanger, P. Raffael Rieger

Kontakt: Claudia Zimmermann
medienarbeit@schoenstatt.ch
Pfarrhausplatz 1
6403 Küssnacht am Rigi
Tel. 041 854 30 23

Abo Verwaltung und Kassier: Markus Infanger, Winterthur

Layout: Guido Koch

Kosten Druckversion: Fr. 20 pro Jahr

Gedruckt wird das Schönstatt INFO bei Print24. print24 ist eineMarke der unitedprint.com Schweiz GmbH. World Trade Center · Leutschenbachstrasse 95 · 8050 Zürich · http://print24.com/ch-de/

Abo-Verwaltung

Abo Verwaltung und Kassier: Markus Infanger, Winterthur abo.verwaltung@schoenstatt.ch

Kosten Druckversion: Fr. 20 pro Jahr

Bestellung Druckversion: per Einzahlung mit Vermerk: „Schönstatt INFO per Post“ und Name und Adresse

PDF per Mail: gratis (Mailadresse an abo.verwaltung@schoenstatt.ch senden), Spenden sind willkommen. Bei Einzahlung Vermerk „Spende Schönstatt INFO“ angeben.

Konto:

Förderverein Schönstatt Bewegung Schweiz
Medienarbeit
6048 Horw
PC Konto: 60-600810-1
IBAN CH34 0900 0000 6060 0810 1
Einzahlungsschein Schönstatt INFO

Hier können Sie das Schönstatt INFO bestellen:

Felder die mit diesem Symbol merkiert sind *, müssen ausgefüllt werden.

Beiträge aus aller Welt

gefüttert von unseren internationalen Redaktionen

icon_world

von schoenstatt.org

  • Pilger aus Ife beim Victory Shrine 19. April 2018
    NIGERIA, Schönstatt-Patres  • Über 50 Mitglieder der Kampagne der Pilgernden Gottesmutter von der Auferstehungs-Kapelle der Universität Obafemi Awolowo in der Diözese Oshogbo, Ife, haben erstmals das Victory Shrine, das Siegesheiligtum in Ibadan, besucht. Für sie war dieser Besuch ein Moment der persönlichen Begegnung mit der Gottesmutter im Heiligtum.  Es w […]
  • Eine Not, eine Novene und die Antwort 19. April 2018
    INDIEN, Sowjanya Prasanna • Sowjanya Prasanna ist eine Frau aus Indien, die Schönstatt durch den MTA-Newsletter, gefolgt von einem Besuch des Schönstattheiligtums in Bangalore, entdeckt hat. Dort hatten sie und ihre Familie eine Begegnung mit der MTA und ihren Gnaden. Das folgende ist ihr persönliches Zeugnis davon, dass Maria vollkommen gesorgt hat.— Die No […]
  • Nigeria oder: Wo die Busse nicht reichen für all die Berufungen 18. April 2018
    NIGERIA, P. Kingsley Okereke, Jude Eze, Agaptus Ihediuba • Als besonderes Ostergeschenk haben die Schönstattpatres in Nigeria den nagelneuen Victory Shrine-Newsletter herausgegeben, vollgepackt mit Geschichten aus dem Leben und Apostolat rund um das Heiligtum und mit der Bitte um Hilfe in einer Not, von denen viele andere Länder nur träumen können. — Start i […]
  • Aufrechten Gang gibt es nicht zum Nulltarif 16. April 2018
    DEUTSCHLAND, Markus Hauck/Pressestelle Bistum Würzburg • Es ist eine Märtyrererzählung, die unter die Haut geht. Nicht nur wegen der vielfältigen und gekonnt dargebotenen Musik. Sondern auch und gerade wegen der Hauptperson, des Pallottinerpaters Franz Reinisch. Die Geschichte des einzigen Priesters, der in der Zeit des Nationalsozialismus den Fahneneid auf […]
  • Ein neuer Bildstock in El Algarrobal 15. April 2018
    ARGENTINIEN, Francisco Verdaguer Mit großer Freude kann ich berichten, dass es in El Algarrobal, Mendoza, einen neuen Bildstock der Gottesmutter von Schönstatt gibt. Hier haben wir in den letzten drei Jahren die Studenten-Misiones Vía Iesum der Schönstatt-Jugend von Mendoza durchgeführt.— Die Vía Iesum-Misiones, übersetzt „Weg Jesu“, begannen im Jahr 2012 un […]
  • Neuntes nationales Treffen der Madrugadores in Argentinien 15. April 2018
    ARGENTINIEN, Juan Barbosa • Mit großer Begeisterung und nicht wenig Arbeit organisiert ein Team von Madrugadores aus Córdoba das Nationale Treffen vom 18. – 20. August dieses Jahres in der Erwartung, über 250 Männer aus ganz Argentinien dabei zu versammeln. — Dank angemessener Aufgabenteilung ist die Arbeit leichter, und auch wenn es immer noch höchst heraus […]
  • Wer in Schönstatt hat als erstes mit Gaudete et exsultate gearbeitet? 15. April 2018
    COSTA RICA, P. José Luis Correa • Es war mit hoher Wahrscheinlichkeit in Costa Rica, wo das neue Apostolische Schreiben von Papst Franziskus Gaudete et exsultate  zum ersten Mal Thema einer Schönstatt-Tagung war: dank der Zeitverschiebung am Tag der Veröffentlichung, am 9. April! — Am Sonntag, dem 8. April, hatten 15 Männer aus der Schönstatt-Männerbewegung […]

icon_lederhosen

von schoenstatt.de

  • Veröffentlichung der deutschen Übersetzung des Dokuments der Jugend-Vorsynode 19. April 2018
    Zum Abschluss der Jugend-Vorsynode übergaben Jugendliche das Ergebnisdokument an den Heiligen Vater. Papst Franziskus dankte allen Jugendlichen für ihre Teilnahme, auch den virtuellen Teilnehmern. Die deutsche Übersetzung des Dokumentes liegt jetzt vor (Foto: twitter.com/synod2018) Magdalena Hartmann. Einen...
  • Einweihung der Anbetungskirche auf Berg Schönstatt am 9. Juni vor 50 Jahren 19. April 2018
    Die Dreifaltigkeitskirche auf Berg Schönstatt steht hoch über dem Rheintal (Foto: sico2014) Schw. M. Lioba Ruprecht/Hbre. Eine Burg hoch über dem Rhein – wer sie einmal entdeckt hat, kommt wieder und lässt sich von der besonderen Atmosphäre...
  • Ignazio Sanna: Maria – „Mutter der Kirche“ 18. April 2018
    Kommentar der Woche: Maria – „Mutter der Kirche“
  • Baustelle Heiligtum Herxheim 18. April 2018
    Baustelle Heiligtum Herxheim: 14. April 2018 (Foto: Dejon) Walter Dejon. Baustelle Heiligtum Herxheim, so hieß ein Monatsheft, das vom Sommer 1967 bis zur Fertigstellung im Juni 1968 in zwölf Ausgaben den Bau des Pfälzer Heiligtums Marienpfalz begleitete....
  • Familientagung über Ostern in Oberkirch 18. April 2018
    Oberkirch - Schönstatt-Zentrum Marienfried: Katechese in großer Runde (Foto: Gehring) B&C Gehring. Die Kar- und Ostertage als Familie bewusst miterleben, dafür haben sich 12 junge Familien entschieden. In einer entspannten Atmosphäre den inneren Weg dieser Tage mitvollziehen...
  • Stellenangebot: Gäste- und Tagungshaus Moriah - Koch m/w 18. April 2018
    Wir suchen zum nächst möglichen Zeitpunkt einen Koch m/w
  • zeitergriffen und zeitüberwindend 17. April 2018
    Jahresmotiv 2018 der Schönstatt-Bewegung in Deutschland (Grafik: POS Brehm) Liebe Mitglieder und Freunde unserer Schönstatt–Bewegung, Im Großen und Kleinen kennen wir alle die Nervosität, die sich langsam steigert, wenn eine Aufgabe immer näher heranrückt. Wenn die...

icon_twittericon_twitter

Twitter #schoenstatt